Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

POL-WHV: Verkehrsunfallflucht in Varel
Zeugen gesucht

Wilhelmshaven (ots) - Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort

Varel, Drostenstraße, Fr. 23.12., 15.00 h:

Zu einem Verkehrsunfall kam es in Höhe der LzO als ein grauer PKW, Nissan Micra, rückwärts aus einer Parklücke vor der Apotheke ausparkte und einen schwarzen Fiat Seicento, der im eingeschränkten Halteverbot vor der LzO parkte, anfuhr und beschädigte. Der Unfall war von einer Zeugin beobachtet worden, die den Kontakt zur geschädigten Fahrzeughalterin suchte und ihr das Kennzeichen des verursachenden Fahrzeuges nannte. Die freundliche Zeugin wird gebeten, sich beim Polizeikommissariat Varel, Tel: 04451/9230, zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland
Pressestelle Wilhelmshaven
Telefon: 04421/942-104
und am Wochenende über 04421 / 942-215
www.polizei-wilhelmshaven.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

Das könnte Sie auch interessieren: