Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

POL-WHV: Verkehrsunfall zwischen einem Omnibus und Pkw in Jever

Wilhelmshaven (ots) - jever. Am Mittwochnachmittag, 17.12.2014, missachtete gegen 14.50 Uhr ein 39-jähriger Pkw-Fahrer an der Kreuzung Wangerländische Straße/Am Bullhamm, die Vorfahrt eines 48-jährigen Omnibus-Fahrers. Der 39-Jährige beabsichtigte von der Straße Am Bullhamm auf die Wangerländische Straße in Fahrtrichtung Waddewarden abzubiegen. Ohne auf den vorfahrtberechtigten Omnibus-Fahrer zu achten, der die Wangerländische Straße in Fahrtrichtung Jever befuhr, fuhr der 39-Jährige in den fließenden Verkehr ein. Es entstand mittlerer Sachschaden, der Pkw musste abgeschleppt werden. In dem Kraftomnibus saßen keine Fahrgäste.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland
Pressestelle Wilhelmshaven
Telefon: 04421/942-104
und am Wochenende über 04421 / 942-215
www.polizei-wilhelmshaven.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

Das könnte Sie auch interessieren: