Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

POL-WHV: Polizeieinsatz in Schortens

Wilhelmshaven (ots) - Schortens:

In der Nacht vom 11. auf den 12.12.2014 kam es in Schortens in der Menkestraße zu einem Polizeieinsatz, weil ein 55-jähriger Mann Suizidabsichten geäußert hatte.

Aufgrund der zunächst unklaren Gesamtumstände musste der Nahbereich des Objekts durch Polizeikräfte abgesperrt werden. Aus gefahrenabwehrenden Gründen wurden 6 Anwohner des Mehrfamilienhauses evakuiert und zeitweise im Bürgerhaus Schortens untergebracht.

Als die angeforderten Spezialkräfte der Polizei die Wohnung betraten, war der 55-Jährige bereits tot.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland
Pressestelle Wilhelmshaven
Telefon: 04421/942-104
und am Wochenende über 04421 / 942-215
www.polizei-wilhelmshaven.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

Das könnte Sie auch interessieren: