Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

POL-WHV: Taschendiebstahl mit wichtigen Medikamenten - Polizei warnt vor Einnahme der Medikamente

Wilhelmshaven (ots) - wangerooge. Am Mittwochnachmittag, 10.12.2014, wurde in der Zeit von 14.15 bis 16.30 Uhr zwischen dem Fähranleger Harlesiel und dem Bahnhof Wangerooge eine kleine blaue Reisetasche entwendet. In der Tasche befanden sich neben persönlichen Bekleidungsgegenständen auch wichtige Medikamente der geschädigten Person. Der oder die jetzigen Besitzer werden gebeten, die Tasche zurückzugeben. Dieses kann auch anonym durch Abstellen vor der Arztpraxis oder der Polizeiwache geschehen. Die Polizei warnt davor, in keinem Falle die Medikamente einzunehmen. Die Polizei bittet Zeugen bzw. Finder der Tasche, sich bei der Polizei unter der Rufnummer 04469/205 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland
Pressestelle Wilhelmshaven
Telefon: 04421/942-104
und am Wochenende über 04421 / 942-215
www.polizei-wilhelmshaven.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

Das könnte Sie auch interessieren: