Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

POL-WHV: Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen- drei Personen schwer und eine Person leicht verletzt (2 FOTOS)

POL-WHV: Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen- drei Personen schwer und eine Person leicht verletzt (2 FOTOS)
3 beteiligte Kfz beim VU

Wilhelmshaven (ots) - wilhelmshaven. Am Dienstagvormittag, 02.12.2014, kam es gegen 09:50 Uhr auf der Oldenburger Straße zu einem schweren Verkehrsunfall. Dort befuhr ein 84-Jähriger aus Schortens mit seinem VW Golf die Oldenburger Straße in Richtung Osten. In Höhe der Lichtzeichensignalanlage (LZA) zur Schaarreihe verlor er vermutlich aufgrund eines körperlichen Mangels die Kontrolle über sein Fahrzeug und stieß seitlich gegen den neben ihm befindlichen Pkw Renault, den ein 59-Jähriger aus Schortens führte und an der LZA verkehrsbedingt hielt (FOTO).

Durch den Zusammenstoß wurde der Renault gegen einen Lkw (Transporter) geschoben, den ein 45-Jähriger aus Wilhelmshaven führte. Der VW Golf kam schließlich am Lkw zum Stehen (FOTO).

Der 59-Jährige Renault-Fahrer wurde durch den Zusammenstoß in seinem Fahrzeug eingeklemmt, er musste durch die Feuerwehr geborgen werden. Der Renault-Fahrer, der Golf-Fahrer und die 81-jährige Beifahrerin wurden schwer verletzt. Die in dem Golf, hinten rechts sitzende 84-Jährige, aus Sande kommende Insassin wurde leicht verletzt. Am VW Golf und am Renault entstanden Totalschäden, am Lkw entstand ein mittlerer Sachschaden, der Fahrer blieb unverletzt. Insgesamt ist ein Sachschaden von 12.000 EURO entstanden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland
Pressestelle Wilhelmshaven
Telefon: 04421/942-104
und am Wochenende über 04421 / 942-215
www.polizei-wilhelmshaven.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

Das könnte Sie auch interessieren: