Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

POL-WHV: Versuchter Einbruch in einem Eiscafe auf Wangerooge - Einbrecher zeigte Reue und stellte sich

Wilhelmshaven (ots) - wangerooge. In den frühen Morgenstunden des Sonntag, 30.03.3014, wurde in der Zedeliusstraße versucht, in ein Eiscafe einzubrechen.

Der Einbrecher scheiterte jedoch an der stabilen Eingangstür, richtete allerdings einen erheblichen Sachschaden an. Beim Verlassen des Tatortes nahm er auch noch den ca. 50 cm langen Griff der Tür mit.

Im Laufe des Sonntags übermannte ihn jedoch das schlechte Gewissen und er brachte den Griff in die Eisdiele zurück. In der polizeilichen Beschuldigtenvernehmung gab der 23-Jährige den versuchten Einbruch zu und zeigte Reue und will den Schaden ersetzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland
Pressestelle Wilhelmshaven
Telefon: 04421/942-104
und am Wochenende über 04421 / 942-215
www.polizei-wilhelmshaven.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

Das könnte Sie auch interessieren: