Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

POL-WHV: Einbruch in eine Turnhalle in Wilhelmshaven - entwendete Musikanlage stört Nachtruhe

Wilhelmshaven (ots) - wilhelmshaven. In der Nacht zum Montag, 10.03.2014, meldete sich gegen kurz vor 2 Uhr bei der Polizei und teilte mit, dass er plötzlich durch das überlaute Abspielen von klassischer Musik aus seiner Nachtruhe heraus geweckt wurde. Nachdem er dann aus dem Fernster seiner Wohnung zur Zedeliusstraße hin zur Ermittlung der Lärmquelle geschaut hatte, bemerkte er eine fahrbare Musikanlage (Größe. ca. 70 x 20 x 30 nach seinen Angaben) in der unmittelbaren Nähe des Einganges einer dort befindlichen Firma auf dem Gehweg stehend. Personen habe er in der unmittelbaren Umgebung nicht bemerkt.

Im Zuge weiterer Ermittlungen konnte ein Einbruch in eine Sporthalle im Mühlenweg festegestellt werden. Dort verschafften sich in der Zeit vom 09.03., 21.00 Uhr - 10.03.2014, 05:15 Uhr bislang unbekannte Täter, vermutlich durch Aufhebeln der Haupteingangstür Zutritt zur Sporthalle und entwendeten die zuvor in der Zedeliusstraße vorgefundene Musikanlage, setzten den vorderen Hallentrakt mit einem Feuerlöschschlauch unter Wasser und entleerten im hinteren Hallentrakt einen Feuerlöscher. Weiterhin wurde ein Rollstuhl beschädigt.

Zeugen, die nähere Angaben zur Tat machen können oder Personen in der Tatnacht mit dieser Anlage gesehen haben, werden gebeten, sich mit der Polizei unter der Rufnummer 04421/942-0 in Verbindung zu setzen. Die Anlage ist mit Rollen versehen und sieht beim Hinterherziehen wie eine Reisetasche aus.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland
Pressestelle Wilhelmshaven
Telefon: 04421/942-104
und am Wochenende über 04421 / 942-215
www.polizei-wilhelmshaven.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

Das könnte Sie auch interessieren: