Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

POL-WHV: Ladendiebstahl in Wilhelmshaven - Diebin konnte flüchten, Reisetasche mit Diebesgut blieb zurück

Wilhelmshaven (ots) - wilhelmshaven. Am Donnerstagvormittag, 06.03.2014, versuchte eine Frau gegen 11:50 Uhr in einem Kaufhaus in der Friedenstraße mit dem Diebesgut die Kassenzone zu erreichen und das Kaufhaus zu verlassen. Noch vor dem Passieren der Kassenzone konnte die Beschuldigte von Zeugen angesprochen und zunächst festgehalten werden. Anschließend konnte sich die Beschuldigte jedoch dem Strafverfahren durch Flucht entziehen, das Diebesgut verblieb vor Ort. In der von der Täterin hinterlassenen Reisetasche befanden sich diverse Tabakwaren, Alkohol sowie Duschgel im Wert von über 400 EURO.

Bei der Ladendiebin soll es sich um eine ca. 35- 40 Jahre alten und ca. 175 cm großen Frau gehandelt haben, die dunkelblonde, lange Haare zum Zopf gebunden und auffällig schwarze Zähne hatte.

Zeugen, die nähere Angaben zur Tat machen können, werden gebeten, sich mit der Frau unter der Rufnummer 04421/942-0 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland
Pressestelle Wilhelmshaven
Telefon: 04421/942-104
und am Wochenende über 04421 / 942-215
www.polizei-wilhelmshaven.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

Das könnte Sie auch interessieren: