Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

POL-WHV: Verkehrsunfall in Sande- Unfallhergang unklar, Polizei sucht Zeugen

Wilhelmshaven (ots) - sande. Am Montagvormittag, 10.02.2014, kam es gegen 10.30 Uhr auf dem Parkplatz des NWK in der Hauptstraße zu einem Verkehrsunfall.

Der Unfallhergang ist derzeit unklar: Bei der 1. Variante soll ein 68-jähriger Daimler-Fahrer in eine Zufahrtseinmündung auf dem Parkplatz gefahren sein und seinen PKW zurückgesetzt haben, um einem von rechts kommenden Dritten die Durchfahrt zu ermöglichen. Hierbei stieß er gegen den hinter ihm wartenden 70-jährigen Nissan-Fahrer.

Bei der 2. Variante will der 68-jährige Daimler-Fahrer an der Zufahrtseinmündung angehalten haben, um dem unbekannten Dritten die Durchfahrt zu ermöglichen. Der 70-jährige Nissan-Fahrer wäre dann in den Daimler gefahren.

Zur Klärung des Unfallhergangs sucht die Polizei den von beiden Unfallbeteiligten erwähnten Dritten; hierbei soll es sich um einen blauen Pkw Kombi gehandelt haben.

Der unbekannte dritte Pkw-Fahrer bzw. weitere Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Sande unter der Rufnummer 04422/684 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland
Pressestelle Wilhelmshaven
Telefon: 04421/942-104
und am Wochenende über 04421 / 942-215
www.polizei-wilhelmshaven.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

Das könnte Sie auch interessieren: