Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

POL-WHV: Schwerer Verkehrsunfall in Varel - Fahrzeugführer kommt alleinbeteiligt von der Fahrbahn ab und prellt gegen einen Baumstumpf -mit FOTO

Verunfallter BMW

Wilhelmshaven (ots) - varel. Am Freitagvormittag, 31.01.2014, befuhr ein 79-Jähriger aus Varel gegen 10. 54 Uhr die Bockhorner Straße Richtung Varel, als er kurz vor Borgstede aus bislang ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abkam und alleinbeteiligt mit seinem BMW gegen einen Baumstumpf prallte (s. FOTO!).

Helfer zogen den Mann aus dem Fahrzeug und leisteten Erste-Hilfe bis der Rettungswagen eintraf.

Der Mann wurde schwerverletzt ins Krankenhaus eingeliefert, es besteht Lebensgefahr.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland
Pressestelle Wilhelmshaven
Telefon: 04421/942-104
und am Wochenende über 04421 / 942-215
www.polizei-wilhelmshaven.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

Das könnte Sie auch interessieren: