Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

POL-WHV: Verkehrsunfallflucht in Schortens - Polizei sucht Zeugen

Wilhelmshaven (ots) - schortens. Am Montagvormittag, 27.01.2014, kam es in Schortens in der Plaggestraße zu einer Verkehrsunfallflucht.

Nach bisherigem Erkenntnisstand befuhr ein bulgarischer Pkw das Gewerbegebiet und wollte gegen 09.45 Uhr die Plaggestraße in Höhe des Nordfrostringes überqueren. Dabei übersah er den kreuzenden und vorfahrtsberechtigten Fahrzeugführer, der die Plaggestraße von Ostiem kommend in Richtung Menkestraße befuhr.

Im Kreuzungsbereich Plaggestraße Nordfrostring kam es zum Zusammenstoß der Fahrzeuge. Trotz Beschädigungen an der Fahrerseite entfernte sich der bulgarische Pkw in Richtung Autobahn.

Nach bisherigen Ermittlungen hat es sich vermutlich um einen silbernen Opel Astra Caravan mit bulgarischen Kennzeichen gehandelt.

Zeugen können sich mit der Polizei in Schortens unter 04461-918790 oder der Polizei in Jever unter 04461-92110 in Verbindung setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland
Pressestelle Wilhelmshaven
Telefon: 04421/942-104
und am Wochenende über 04421 / 942-215
www.polizei-wilhelmshaven.de
Original-Content von: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

Das könnte Sie auch interessieren: