Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

POL-WHV: 81-Jährige wehrte sich beim versuchten Handtaschenraub in Wilhelmshaven - Täter flüchtete ohne Beute

Wilhelmshaven (ots) - wilhelmshaven. Am Donnerstagnachmittag, 23.01.2014, kam es in der Zeit von 14.30 Uhr bis 15.10 Uhr in der Bismarckstraße zu einem versuchten Handtaschenraub.

Der Täter lief hinter einer 81-jährigen Dame her, näherte sich ihr an der Haustür und versuchte ihr die Handtasche zu entreißen. Das Opfer hielt die Tasche fest, rief laut um Hilfe und fiel durch das Reißen des Täters zu Boden. Der Täter flüchtete anschließend ohne Beute. Der männliche Täter soll etwa 170 cm groß gewesen sein, normale Statur, hatte ein schmales Gesicht und war zur Tatzeit schwarz bekleidet.

Die Polizei sucht dringend Zeugen; sie werden gebeten, sich unter der Rufnummer 04421/942-0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland
Pressestelle Wilhelmshaven
Telefon: 04421/942-104
und am Wochenende über 04421 / 942-215
www.polizei-wilhelmshaven.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

Das könnte Sie auch interessieren: