Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

POL-WHV: Mutmaßliche Täter zu Altkleiderdiebstählen festgestellt - Sicherstellungen von Altkleidern - Polizei sucht Zeugen

POL-WHV: Mutmaßliche Täter zu Altkleiderdiebstählen festgestellt - Sicherstellungen von Altkleidern - Polizei sucht Zeugen
Übersichtsaufnahme der sichergestellten Gegenstände

Wilhelmshaven (ots) - wilhelmshaven-varel-wiesmoor. Wie die Polizei bereits mitteilte, kam es unter anderem in Varel zu mehreren Altkleiderdiebstählen zu Lasten des DLRG und DRK. Zuletzt entwendeten bislang unbekannte Täter erneut aus einem Container der DLRG beim Hallenbad in Varel diverse Altkleider, die dort für gemeinnützige Zwecke gespendet wurden. Im Rahmen der Ermittlungen wurde bekannt, dass ein weißer Sprinter mit Bremer Kennzeichen im Zusammenhang zur Tat stehen könnte.

Die Ermittler gingen davon aus, dass es sich um überörtliche Täter handeln müsse, so dass der Hinweis auf einen weißen Sprinter mit Bremer Kennzeichen zum Erfolg führte. Ein Zeuge gab am 15.01.2014 den entscheidenden Hinweis auf einen weißen Transporter. Dieser konnte in Wiesmoor, im Bereich des Kaufhauses Behrends angehalten und kontrolliert werden.

Im Fahrzeug saßen drei männliche Personen aus Bremen in einem Alter von 34, 36 und 37 Jahren. Die Polizeibeamten stellten im Rahmen ihrer Fahrzeugkontrolle fest, dass das Fahrzeug mit diversen Altkleidern beladen war.

Nach jetzigem Ermittlungsstand gelangten die mutmaßlichen Täter auf bislang unbekannte Weise in den Besitz von Nachschlüssel, um die jeweiligen Altkleidercontainer zu öffnen.

Die Diebstähle wurden seit dem letzten Quartal 2013 u.a. im Bereich der Landkreise Friesland und Wittmund, sowie der Stadt Wilhelmshaven festgestellt.

Bislang konnte ein kleiner Teil der sichergestellten Altkleider vom 15.01.2014 zugeordnet werden; weiterhin befanden sich bei den Altkleidern Spenden mit einer individuellen Erkennbarkeit darunter, so dass die Polizei zur weiteren Tataufklärung Zeugen sucht.

Personen, die ihre Altkleider spenden wollten, in Altkleidercontainer warfen und diese auf den Fotos wiedererkennen, werden gebeten, sich bei der Polizei in Varel unter der Rufnummer 04451/923-0 zu melden.

Aufgrund der Fahrtstrecke ist davon auszugehen, dass die Altkleider vermutlich aus Altkleidercontainern in Nordenham, Varel bis Wiesmoor entwendet wurden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland
Pressestelle Wilhelmshaven
Telefon: 04421/942-104
und am Wochenende über 04421 / 942-215
www.polizei-wilhelmshaven.de
Original-Content von: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

Das könnte Sie auch interessieren: