Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

POL-WHV: Presse PK Jever 17.01 - 18.01

Wilhelmshaven (ots) - Fahren ohne Fahrerlaubnis

Ein 44 jähriger wurde in Jever mit seinem Pkw am Freitag gegen 15.00 Uhr ohne Fahrerlaubnis angetroffen.

Ein 36-jähriger wird in Accum am Samstag gegen 15.00 Uhr mit seinem Pkw angetroffen, obwohl er nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist.

Zwei 17-jährige werden am Samstag gegen 19.00 Uhr in Schortens mit frisierten Motorrollern angetroffen, obwohl sie dafür jeweils keine Fahrerlaubnis haben. Zudem stehen die beiden Jugendlichen im Verdacht, kurz vor der Kontrolle einen Hausfriedensbruch begangen zu haben.

Trunkenheit im Verkehr

Im Rahmen einer Verkehrskontrolle wird bei einem 26-jährigen Kraftfahrer in Schortens gegen 04.00 Uhr Drogenbeeinflussung festgestellt. Eine Blutentnahme wird durchgeführt.

Einbruch

Unbekannte Täter sind vermutlich in der Nacht von Donnerstag auf Freitag in das Vereinsheim eines Modellbauclubs in Jever eingedrungen und haben drei Modellflugzeuge und diverses Zubehör entwendet.

Unbekannte Täter haben am Samstag in der Zeit zwischen 09.00 Uhr und 17.00 Uhr versucht in ein Wohnhaus in der Karl-Fissen-Straße in Jever einzudringen.

In Cleverns-Sandel haben unbekannte Täter versucht am Samstag zwischen 19.40 Uhr und 20.00 Uhr während der nur kurzen Abwesenheit des Besitzers in ein Wohngebäude einzudringen.

Diebstahl

Unbekannte Täter haben in Schortens in der Olympiastr. zwischen Freitag 12.00 Uhr und Samstag 20.40 Uhr von einem geparkten Pkw die Kennzeichen entwendet.

Körperverletzung

Zwei junge Damen geraten am Sonntagmorgen in einer Disco in Sande kurz vor Zwei Uhr in Streit. Der Streit ufert aus. Eine wirft der anderen ein gezielt ein Glas an den Kopf und wird dafür dann später heftig an den Haaren gezogen.

Zeitgleich war eine andere Streifenbesatzung damit beschäftigt außerhalb der Räumlichkeiten der Disco einen aggressiven jungen Mann zu besänftigen, der Mitarbeiter der Disco angegangen ist und zudem ein dort abgestelltes Fahrzeug beschädigt hat.

Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr

Unbekannte Täter haben auf der Hauptstraße in Sande einen Findling platziert, über den ein Taxi am Sonntagmorgen gefahren ist. Dadurch ist das Taxi beschädigt worden. Zeugenhinweise nimmt die Polizei in Jever unter 04461-92110 oder die Polizei in Sande unter 04422-684 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland
Pressestelle Wilhelmshaven
Telefon: 04421/942-104
und am Wochenende über 04421 / 942-215
www.polizei-wilhelmshaven.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

Das könnte Sie auch interessieren: