Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

POL-WHV: Korrektur der Meldung zum Verkehrsunfall in Wilhelmshaven - Fußgänger verletzt - Kopierfehler behoben

Wilhelmshaven (ots) - wilhelmshaven. Am Donnerstagmorgen, 09.01.2014, kam es gegen 07.43 Uhr zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Fußgänger verletzt wurde. Ein 64-jähriger Fußgänger aus Wilhelmshaven überquerte zu Fuß auf dem Fußgängerüberweg die Flutstraße kurz hinter der Einmündung Kniprodestraße.

Dies sieht die 34-jährige Smart-Fahrerin aus Wilhelmshaven zu spät, sodass sie nicht mehr rechtzeitig anhalten kann, den Fußgänger mit ihrem Pkw erfasste, welcher anschließend gegen ein Verkehrszeichen prallt. Der 64-Jährige wurde durch den Unfall schwer verletzt, zu seinen Verletzungen können derzeit keine Angaben gemacht werden. An dem Fahrzeug der 34-Jährigen, sowie an dem Verkehrszeichen entstand Sachschaden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland
Pressestelle Wilhelmshaven
Telefon: 04421/942-104
und am Wochenende über 04421 / 942-215
www.polizei-wilhelmshaven.de



Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

Das könnte Sie auch interessieren: