Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

POL-WHV: Mann schläft mit brennender Zigarette ein - glimpflicher Ausgang

Wilhelmshaven (ots) - wilhelmshaven. Am Mittwochnachmittag, 08.01.2014, schlief gegen 15:20 Uhr ein Wohnungsmieter eines Mehrparteienhauses im Mühlenweg mit einer brennenden Zigarette im Mund auf seinem Sofa ein. Das Sofa und die Bettdecke gerieten durch die brennende Zigarette in Brand, welcher jedoch selbst durch den mittlerweile aufgewachten 47-Jährigen gelöscht wurde.

Durch die starke Rauchentwicklung wurde die Berufsfeuerwehr Wilhelmshaven eingesetzt, die das Treppenhauses und die Wohnung belüfteten. Die Wohnung ist weiterhin bewohnbar, der Mieter blieb unverletzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland
Pressestelle Wilhelmshaven
Telefon: 04421/942-104
und am Wochenende über 04421 / 942-215
www.polizei-wilhelmshaven.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

Das könnte Sie auch interessieren: