Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

POL-WHV: Gelegenheit macht Diebe - Pkw-Scheibe in Schortens eingeschlagen, Portemonnaie weg

Wilhelmshaven (ots) - schortens. Immer wieder kommt es vor, dass Täter die Gunst der Stunde nutzen und in nur wenigen Minuten schnell zu erlangende Wertgegenstände entwenden, wie der aktuelle Fall zeigt: In den frühen Morgenstunden des 07.01.2014, schlug ein bislang unbekannter Täter in der Zeit von 07.30 - 08.20 Uhr die Scheibe der Beifahrertür eines in der Kniphauser Straße abgestellten VW Polo ein und entwendete aus dem Innenraum ein Portmonee, welches vermutlich auf dem Beifahrersitz abgelegt war.

"Lassen Sie keine Wertgegenstände sichtbar im Fahrzeug liegen!", warnt Andrea Papenroth, Pressesprecherin der Polizeiinspektion Wilhemshaven/Friesland. "Ziehen Sie Ihre Zündschlüssel auch bei kürzerer Abwesenheit immer ab und nehmen Sie elektronische Geräte, wie z.B. Navigationsgeräte mit", Papenroth weiter. "Fenster, Türen, Kofferraum, Schiebedach und Tankdeckel immer sorgfältig verschließen."

Zeugen, die im aktuellen Fall Angaben machen können, werden gebeten, sich mit der Polizei in Schortens unter der Telefonnummer 04461-918790 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland
Pressestelle Wilhelmshaven
Telefon: 04421/942-104
und am Wochenende über 04421 / 942-215
www.polizei-wilhelmshaven.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

Das könnte Sie auch interessieren: