Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

POL-WHV: Verkehrsunfall in Schortens - Radfahrer stürzte - Fahrzeugführerin und Zeugen gesucht

Wilhelmshaven (ots) - schortens. Am Mittwochmorgen, 08.01.2014, kam es gegen 07.50 Uhr in Schortens an der Kreuzung Im Gewerbegebiet/Branterei/Oldenburger Straße (alte B 210) zu einem Verkehrsunfall.

Hierbei übersah eine Fahrzeugführerin eines älteren, dunklen VW Polo beim Abbiegen von der Straße Im Gewerbegebiet auf die Oldenburger Straße einen vorfahrtberechtigten jungen Radfahrer. Dieser überquerte während der Grünphase die Oldenburger Straße, um anschließend weiter in Richtung Branterei zu fahren. Bei dem Zusammenstoß stürzte der Radfahrer zu Boden.

Da zunächst kein Schaden festgestellt wurde, setzte die Autofahrerin ihre Fahrt fort, ohne einen Personalienaustausch zu veranlassen.

Die Autofahrerin sowie weitere Zeugen, die Angaben zu dem Unfallhergang machen können, werden gebeten, sich mit der Polizei in Schortens unter der Telefonnummer 04461-918790 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland
Pressestelle Wilhelmshaven
Telefon: 04421/942-104
und am Wochenende über 04421 / 942-215
www.polizei-wilhelmshaven.de



Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

Das könnte Sie auch interessieren: