Polizeiinspektion Verden / Osterholz

POL-VER: ++ Spielzeug gestohlen ++ Baum stürzt auf fahrendes Auto ++

Landkreis Osterholz (ots) - Spielzeug gestohlen

Lilienthal. Aus einem Einfamilienhaus an der Falkenberger Landstraße entwendeten zwischen Dienstagabend und Mittwochmittag unbekannte Täter diverse Spielzeuge. Die Einbrecher stiegen durch eine gewaltsam geöffnete Tür in das Haus ein und machten anschließend in den Räumen Beute, mit der sie danach unerkannt flüchteten. Die Polizei Osterholz ermittelt wegen schweren Diebstahls. Hinweise werden unter Telefon 04791/3070 entgegengenommen.

Baum stürzt auf fahrendes Auto

Osterholz-Scharmbeck. Aufgrund des Sturms am Mittwoch stürzte gegen 13:30 Uhr ein Baum auf die Bremerhavener Straße. Der Baum traf dabei auch einen Seat, der hier von einem 18-jährigen Mann in Richtung Hoope gefahren wurde. Der Fahrer blieb bei dem Vorfall unverletzt, sein Auto war jedoch nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Der Sachschaden beträgt rund 2000 Euro. Die Feuerwehr war vor Ort, um den Baum von der Straße zu räumen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Verden / Osterholz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Helge Cassens
Telefon: 04231/806-104
www.polizei-verden-osterholz.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Verden / Osterholz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Verden / Osterholz

Das könnte Sie auch interessieren: