Polizeiinspektion Verden / Osterholz

POL-VER: ++ BMW aufgebrochen ++ Betrunkener randalierte ++ Kettenreaktion auf der Großen Straße ++ 14-jährige Radfahrerin verletzt ++

Landkreis Verden (ots) - BMW aufgebrochen

Achim/Baden. Im Laufe der Nacht auf Mittwoch wurde ein BMW aufgebrochen, der Am Badener Bahnhof geparkt war. Nach Einschlagen einer Scheibe demontierte der Dieb im Fahrzeug das Navigationsgerät sowie das Lenkrad. Hinweise zum Täter liegen derzeit nicht vor. Mögliche Zeugen werden gebeten, sich unter Telefon 04202/9960 bei der Polizei Achim zu melden.

Betrunkener randalierte

Verden. In der Gewahrsamszelle landete am Mittwochabend ein 33-jähriger Mann, der gegen 22:30 Uhr vor einer Bäckerei am Johanniswall randaliert hat. Die Polizei Verden war gerufen worden, weil der Mann hier lauthals unterwegs war und einen dort abgestellten Stuhl zerstört hatte. Da der mit 3,3 Promille erheblich alkoholisierte Mann kaum zu beruhigen war und weitere Straftaten verhindert werden sollten, verbrachte er die Nacht in der Ausnüchterungszelle. Er wird sich wegen Sachbeschädigung verantworten müssen.

Kettenreaktion auf der Großen Straße

Oyten. Eine regelrechte Kettenreaktion war am Mittwoch, gegen 8 Uhr, Folge eines Verkehrsunfalls auf der Großen Straße (L168). Eine 33-jährige Seat-Fahrerin war hier in Richtung Ottersberg unterwegs, als sie zu spät reagierte und auf einen vor ihr abbremsenden VW auffuhr, dessen 53-jähriger Fahrer zuvor verkehrsbedingt abbremsen musste. Der VW wurde daraufhin gegen einen Verteilerkasten sowie gegen einen geparkten Suzuki geschleudert, welcher wiederum auf einen geparkten Mercedes gedrückt wurde. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. Der Gesamtschaden beträgt ersten Schätzungen zufolge rund 20.000 Euro.

14-jährige Radfahrerin verletzt

Oyten. Eine 14-jährige Radfahrerin erlitt am Mittwoch, gegen 16 Uhr, bei einem Verkehrsunfall auf der Wächterstraße schwere Verletzungen. Die Jugendliche wollte die Wächterstraße in Höhe der Kloppenburger Straße überqueren. Dabei übersah sie einen 75-Jährigen, der mit einem Ford samt angekoppelten Anhänger bevorrechtigt auf der Wächterstraße herannahte. Die 14-Jährige wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gefahren.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Verden / Osterholz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Helge Cassens
Telefon: 04231/806-104
www.polizei-verden-osterholz.de
Original-Content von: Polizeiinspektion Verden / Osterholz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Verden / Osterholz

Das könnte Sie auch interessieren: