Polizeiinspektion Verden / Osterholz

POL-VER: ++ Gartenmöbel gestohlen ++ Terrassentür eingeschlagen ++ Topf auf Herd vergessen ++ Rollerfahrerin leicht verletzt ++ Unfall auf der Bremer Straße ++

Landkreis Verden (ots) - Gartenmöbel gestohlen

Verden. Vom Außengelände eines Möbelhauses an der Husarenstraße stahlen unbekannte Täter zwischen Samstagabend und Montagmorgen diverse Gartenmöbel. Hinweise zu den Dieben liegen nicht vor. Die Polizei hat Ermittlungen wegen schweren Diebstahls aufgenommen. Mögliche Zeugen werden gebeten, sich unter Telefon 04231/8060 zu melden.

Terrassentür eingeschlagen

Verden/Dauelsen. Eine Terrassentür eines Einfamilienhauses an der Straße Am Oxer schlugen am Montagvormittag unbekannte Täter ein. Danach stiegen sie in das Haus ein, um hier Bargeld und einen Laptop zu entwenden. Mit der Beute flohen die Täter unerkannt vom Tatort. Anwohner oder sonstige mögliche Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit der Polizei Verden unter Telefon 04231/8060 in Verbindung zu setzen.

Topf auf Herd vergessen

Achim. Ein vergessener Topf auf einem eingeschalteten Herd löste am Montag, gegen 17:30 Uhr, einen Feuerwehreinsatz an der Magdeburger Straße aus. Aus dem Küchenfenster der betroffenen Wohnung war dichter Rauch gedrungen, woraufhin die Feuerwehr sowie die Polizei Achim alarmiert wurden. Vor Ort stellte sich schließlich heraus, dass kein Gebäudeschaden entstanden ist und niemand verletzt wurde. Die Bewohner, die vorsichtshalber ihre Wohnungen verlassen mussten, durften wieder zurück in das Mehrparteienhaus.

Rollerfahrerin leicht verletzt

Ottersberg. Eine Rollerfahrerin wurde am Montag, gegen 9:15 Uhr, bei einem Verkehrsunfall auf der Straße Am Damm leicht verletzt. Eine 83-jährige VW-Fahrerin fuhr in den dortigen Kreisverkehr ein und missachtete dabei die Vorfahrt der hier fahrenden 44-jährigen Rollerfahrerin, sodass es zur Kollision beider Fahrzeuge kam. An Roller und VW entstand geringer Sachschaden.

Unfall auf der Bremer Straße

Achim. Ein Verkehrsunfall auf der Obernstraße forderte am Montag, gegen 17:30 Uhr, zwei Verletzte. Eine 53-jährige Toyota-Fahrerin bog von der Paulsbergstraße kommend auf die Landesstraße ein und kollidierte hier mit einer 72-jährigen Ford-Fahrerin, die auf der Obernstraße in Richtung Bierden unterwegs war. Bei dem Unfall erlitten beiden Frauen leichte Verletzungen. Der Schaden an den Autos beträgt rund 10.000 Euro. Beide Pkw mussten abgeschleppt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Verden / Osterholz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Helge Cassens
Telefon: 04231/806-104
www.polizei-verden-osterholz.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Verden / Osterholz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Verden / Osterholz

Das könnte Sie auch interessieren: