Polizeiinspektion Verden / Osterholz

POL-VER: ++ Autofahrer mit 2,2 Promille ++ Autos nicht mehr fahrbereit ++

Landkreis Verden (ots) - Autofahrer mit 2,2 Promille

Verden/Dauelsen. Die Polizei Verden hat am Sonntag, gegen 13 Uhr, auf der Hamburger Straße einen erheblich alkoholisierten Autofahrer gestoppt. Der 57-Jährige hatte einen Atemalkoholwert von 2,2 Promille, sodass gegen ihn ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr eingeleitet wurde. Daneben ermitteln die Beamten gegen den Mann wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis, da er nicht im Besitz eines Führerscheins ist.

Autos nicht mehr fahrbereit

Ottersberg. Nach einem Verkehrsunfall am Sonntag, gegen 19 Uhr, auf der Landstraße (K2) waren beide beteiligten Autos nicht mehr fahrbereit. Eine 47-jährige Renault-Fahrerin wollte von der Straße Im Krummen Ort nach rechts auf die Landstraße einbiegen. Dabei missachtete sie die Vorfahrt eines 25-jährigen Audi-Fahrers, der auf der Landstraße von links herannahte. Beide Fahrer blieben bei dem Unfall unverletzt. Der Sachschaden beträgt rund 13.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Verden / Osterholz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Helge Cassens
Telefon: 04231/806-104
www.polizei-verden-osterholz.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Verden / Osterholz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Verden / Osterholz

Das könnte Sie auch interessieren: