Polizeiinspektion Verden / Osterholz

POL-VER: ++ Diebe im Vereinsheim ++ 16-Jähriger leicht verletzt ++ Unbekannter beschädigt Seat ++

Landkreis Verden (ots) - Diebe im Vereinsheim

Ottersberg. Auf dem Gelände eines Vereinsheimes an der Straße Fährwisch trieben sich zwischen Mittwochvormittag und Donnerstagfrüh Diebe herum. Die Unbekannten durchsuchten mehrere Schränke und entwendeten schließlich Getränkeflaschen und Süßigkeiten. Hinweise zu den Tätern liegen nicht vor. Mögliche Zeugen werden gebeten, Kontakt zur Polizei Achim unter Telefon 04202/9960 aufzunehmen.

16-Jähriger leicht verletzt

Oyten. Bei einem Verkehrsunfall auf der Hauptstraße wurde am Donnerstag, gegen 7:30 Uhr, ein 16-Jähriger leicht verletzt. Der Jugendliche befuhr mit einem Mofa die Dorfstraße und wollte die Hauptstraße geradeaus in Richtung Lindenstraße überqueren. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit einer 18-jährigen Skoda-Fahrerin, die von der alten Hauptstraße nach links in die Hauptstraße (L168) einbiegen wollte. Der 16-Jährige stürzte und erlitt dadurch leichte Verletzungen. Der Sachschaden beträgt rund 1000 Euro.

Unbekannter beschädigt Seat

Verden. Ein unbekannter Fahrzeugführer prallte am Donnerstagvormittag gegen eine Seat, der an der Ostertorstraße geparkt war. Obwohl am geparkten Auto ein Schaden von rund 1000 Euro entstand, fuhr der Unfallverursacher weiter und beging Unfallflucht. Zeugenhinweise nimmt die Polizei Verden unter Telefon 04231/8060 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Verden / Osterholz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Helge Cassens
Telefon: 04231/806-104
Mobil: 0152 / 56 88 06 04
E-Mail: pressestelle@pi-ver.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Verden / Osterholz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Verden / Osterholz

Das könnte Sie auch interessieren: