Polizeiinspektion Verden / Osterholz

POL-VER: ++ Kehrmaschine entwendet ++ Alarmanlage vertreibt Einbrecher ++ Nach Unfall am Holzmarkt geflohen ++

Landkreis Verden (ots) - Kehrmaschine entwendet

Verden. Eine an der Clärenore-Stinnes-Straße abgestellte Kehrmaschine war in der Nacht auf Mittwoch das Ziel unbekannter Diebe. Vermutlich mit einem Trecker oder einem ähnlich großen Gefährt gelangten die Täter über ein Baugrundstück auf dem Gewerbegebiet Verden-Nord an die Maschine, die sie auf ungeklärter Art und Weise vom Tatort schafften. Von den Tätern und dem Diebesgut fehlt jede Spur. Die Polizei Verden ermittelt wegen Diebstahls. Hinweise von möglichen Zeugen nehmen die Beamten unter Telefon 04231/8060 entgegen.

Alarmanlage vertreibt Einbrecher

Ottersberg. Unbekannte Täter sind am Mittwoch, gegen 5:30 Uhr, in eine Apotheke Am Damm eingestiegen. Weit vordringen oder gar Beute machen konnten sie allerdings nicht, weil frühzeitig eine Alarmanlage ausgelöst wurde. Daraufhin flohen die Unbekannten unerkannt. Die Polizei hat die Ermittlungen wegen versuchten schweren Diebstahls aufgenommen. Hinweise nimmt die Polizei Achim unter Telefon 04202/9960 entgegen.

Nach Unfall am Holzmarkt geflohen

Verden. Nach einem Verkehrsunfall am Holzmarkt ist der Unfallverursacher geflohen. Der Unbekannte prallte zwischen Montag und Mittwoch mit seinem Fahrzeug gegen zwei Scheibenelemente des dortigen Pavillons des Pferdemuseums. Dabei entstand erheblicher Sachschaden. Hinweise zu dem Unfallfahrer nimmt die Polizei Verden unter Telefon 04231/8060 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Verden / Osterholz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Helge Cassens
Telefon: 04231/806-104
Mobil: 0152 / 56 88 06 04
E-Mail: pressestelle@pi-ver.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Verden / Osterholz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Verden / Osterholz

Das könnte Sie auch interessieren: