Polizeiinspektion Verden / Osterholz

POL-VER: ++ Brillengestelle entwendet ++ Krad-Fahrer und Sozius verletzt ++

Landkreis Osterholz (ots) -

Brillengestelle entwendet
Grasberg. Diverse Brillengestelle erbeuteten in der Nacht zu Dienstag
unbekannte Täter aus einem Brillengeschäft an der Straße Kirchdamm. 
Die Einbrecher hebelten eine Tür zum Geschäft auf und gelangten so in
den Verkaufsraum. Das Polizeikommissariat Osterholz hat Ermittlungen 
wegen schweren Diebstahls aufgenommen. Mögliche Zeugen werden 
gebeten, sich unter Telefon 04791/3070 zu melden.


Krad-Fahrer und Sozius verletzt
Osterholz-Scharmbeck. Bei einem Verkehrsunfall auf der Straße Am 
Bahndamm wurden am Dienstag, gegen 18:45 Uhr, zwei Jugendliche 
verletzt. Ein 49-jähriger Autofahrer wollte von einem Grundstück an 
der Straße Am Bahndamm in den Verkehr einfahren. Dabei übersah er das
von links herannahende Krad, auf dem ein 17-jähriger Fahrer sowie in 
gleichaltriger Sozius saßen. Bei der Kollision erlitten beide 
Jugendlichen schwere Verletzungen, sie mussten in einer Klinik 
behandelt werden. Gegen den Autofahrer leitete die Polizei ein 
Verfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung ein.  

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Verden / Osterholz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Helge Cassens
Telefon: 04231/806-104
Mobil: 0152 / 56 88 06 04
E-Mail: pressestelle@pi-ver.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Verden / Osterholz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Verden / Osterholz

Das könnte Sie auch interessieren: