Polizeiinspektion Verden / Osterholz

POL-VER: ++Polizei fasst Spind-Aufbrecher aus dem Allwetterbad - 39-Jähriger in Untersuchungshaft++

Osterholz-Scharmbeck (ots) -

Der Spind-Aufbrecher aus dem Allwetterbad ist gefasst. Es handelt 
sich um einen 39-jährigen Bremer, der bereits mehrfach wegen 
gleichgelagerter Delikte aufgefallen ist und sich inzwischen in 
Untersuchungshaft befindet. Am Donnerstag hatten Polizeibeamte denn 
39-Jährigen am Steuer eines als gestohlen gemeldeten Mercedes am 
Bremer Hauptbahnhof kontrolliert. Der Fahrer stand unter 
Drogeneinfluss und wurde vorläufig festgenommen. Ein Haftrichter 
erließ am Freitagmorgen Haftbefehl. Ermittler gehen davon aus, dass 
der 39-Jährige die Schlüssel für den gestohlenen Mercedes zwei Tage 
zuvor bei mehreren Spind-Aufbrüchen im Allwetterbad an sich gebracht 
hat (wir berichteten). Im Anschluss daran war der Mercedes vom 
Parkplatz des Schwimmbades verschwunden. 

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Verden / Osterholz
Pressestelle
Jürgen Menzel
Telefon: 04231/806-104 Mobil: 0152 /56 88 06 04

Original-Content von: Polizeiinspektion Verden / Osterholz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Verden / Osterholz

Das könnte Sie auch interessieren: