Polizeiinspektion Verden / Osterholz

POL-VER: ++Angebliche Polizeibeamte kundschafteten potenzielle Opfer aus++

Landkreis Osterholz (ots) -

Im Landkreis Osterholz haben am Wochenende mindestens sieben Personen
den Anruf eines angeblichen Polizisten erhalten, der sich unter einem
Vorwand nach den aktuellen Sicherheitsstandards des Hauses und den 
vorhandenen Wertgegenständen erkundigte. Nicht alle Angerufenen 
erkannten den wahren Hintergrund des Anrufers und gaben bereitwillig 
Auskunft. Die Polizei geht eindeutig von einer Vorbereitungshandlung 
für eine Straftat aus und bittet noch einmal ausdrücklich darum, 
keine sensiblen Auskünfte am Telefon zu geben. Derartige Fragen 
stellt kein Polizist am Telefon. Im Zweifel sollten vermeintliche 
Opfer den angeblichen Polizisten zurückrufen, heißt es dazu.  

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Verden / Osterholz
Pressestelle
Jürgen Menzel
Telefon: 04231/806-104 Mobil: 0152 /56 88 06 04

Original-Content von: Polizeiinspektion Verden / Osterholz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Verden / Osterholz

Das könnte Sie auch interessieren: