Polizeiinspektion Verden / Osterholz

POL-VER: ++Nachtragsmeldung zum Verkehrsunfall mit Gefahrgut-LKW++

Landkreis Osterholz (ots) - Nachtragsmeldung zum Verkehrsunfall mit Gefahrgut-LKW (Nr. 2681022):

   - Die 33-jährige (!) PKW-Fahrerin mit Pferdeanhänger wurde 
     ebenfalls leicht verletzt. Sie erlitt einen Schock. 
   - Das Pferd ist den Verletzungen erlegen. 
   - Aus dem voll beladenen Anhänger des Tanklastwagens traten etwa 
     16.000 Liter Diesel aus. Der verbleibende Kraftstoff wird 
     vermutlich noch bis 16 Uhr abgepumpt. Anschließend kann erst mit
     der aufwendigen Bergungsarbeiten des Tanklastwagens mit Anhänger
     begonnen werden. 

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Verden / Osterholz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Simon Grommisch
Telefon: 04231/806-104
Mobil: 0152 / 56 88 06 04
E-Mail: pressestelle@pi-ver.polizei.niedersachsen.de
Original-Content von: Polizeiinspektion Verden / Osterholz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Verden / Osterholz

Das könnte Sie auch interessieren: