Polizeiinspektion Verden / Osterholz

POL-VER: ++ Einbruch in Wertstoffbetrieb ++ Gegen Haus gefahren ++

Landkreis Verden (ots) -

Einbruch in Wertstoffbetrieb
Verden. In der Nacht zu Mittwoch gelangten bislang unbekannte Täter 
gewaltsam in das Bürogebäude eines Wertstoffbetriebes an der 
Max-Planck-Straße. Sie durchwühlten Schränke und Schubladen erfolglos
nach Diebesgut und konnten unerkannt flüchten.

Gegen Haus gefahren
Kirchlinteln-Luttum. Eine 82-jährige Autofahrerin wollte 
Dienstagmorgen rückwärts in die Straße "Hinterm Berg" einfahren und 
rutschte vom Bremspedal auf das Gaspedal ab. Das Auto durchbrach 
einen Zaun und kam an einer Hauswand zum Stehen. Es entstand ein 
Sachschaden von etwa 5000 Euro. Das Auto war nicht mehr fahrbereit 
und musste geborgen werden. 
 

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Verden / Osterholz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Simon Grommisch
Telefon: 04231/806-104
Mobil: 0152 / 56 88 06 04
E-Mail: pressestelle@pi-ver.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Verden / Osterholz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Verden / Osterholz

Das könnte Sie auch interessieren: