Polizeiinspektion Verden / Osterholz

POL-VER: ++ Durch Splitter leicht verletzt ++ Radfahrer leicht verletzt ++

Landkreis Verden (ots) -

Durch Splitter leicht verletzt
A27 - Höhe Kirchlinteln Am Montagvormittag musste ein 58-jähriger 
LKW-Fahrer aufgrund einer Reifenpanne auf dem Seitenstreifen der A27 
zwischen den Abfahrten Walsrode-West und Verden-Ost in Fahrtrichtung 
Cuxhaven anhalten. Ein nachfolgender 45-jähriger Fahrer einer 
Sattelzugmaschine touchierte aus bislang ungeklärten Gründen den LKW 
mit seinem Außenspiegel, wodurch der am Seitenstreifen stehende 
LKW-Fahrer durch umherfliegende Splitter im Gesicht leicht verletzt 
wird. 

Radfahrer leicht verletzt
Oyten Am Montagnachmittag wollte ein 43-jähriger Mercedes-Fahrer von 
der A1 aus Richtung Bremen kommend an der Anschlussstelle Oyten nach 
rechts auf die Achimer Straße einbiegen. Hierbei übersah er den 
30-jährigen Radfahrer, der den linksseitigen Radweg in Richtung Achim
vorschriftswidrig befuhr. Der Radfahrer wurde bei dem Zusammenstoß 
leicht verletzt.

 

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Verden / Osterholz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Simon Grommisch
Telefon: 04231/806-104
Mobil: 0152 / 56 88 06 04
E-Mail: pressestelle@pi-ver.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Verden / Osterholz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Verden / Osterholz

Das könnte Sie auch interessieren: