Polizeiinspektion Verden / Osterholz

POL-VER: Scheinwerfer gestohlen + Altreifen und Felgen entsorgt + Schulferien ausgenutzt + Sicherheitsscheibe verhindert Eindringen + Baumaschinen gestohlen + Mofafahrer verletzt

POL-VER (ots) - Landkreis Verden

Scheinwerfer gestohlen Otterberg

Aus einem am Ostring geparkten BMW bauten unbekannte Täter die Schienwerfer aus. Zuvor schlugen sie eine Scheibe des Pkw ein und konnten so in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch die Motorhaube entriegeln.

Altreifen und Felgen entsorgt Verden - Walle

Etwa 50m hinter der Zufahrt zum Golfplatz in Walle entdeckte am Dienstag ein 42-jähriger Mann alte Reifen und Felgen in einem Waldstück fest. Unbekannte haben die Gegenstände dort abgelagert und verschwanden unerkannt. Eine 53-jährige Zeugin hatte zuvor einen VW Polo gesehen und auch ein Kennzeichen abgelesen. Die Polizei sucht mögliche weitere Zeugen, die Angaben zu Umweltfrevler machen können. Sie werden gebeten, sich unter der Rufnummer 04231-8060 in Verden zu melden.

Landkreis Osterholz

Schulferien ausgenutzt Osterholz-Scharmbeck

Mit einem Stein warfen unbekannte Täter die Glasfassung eines Fensters an der Grundschule Scharmbeckstotel in der Straße An der Wurth ein. In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch hebelten die Diebe zunächst vergeblich am Fenster. Durch die eingeschlagene Scheibe gelang den Tätern die Öffnung des Fensters. Auf der Suche nach Diebesgut durchkämmte die Täter alle Räume. Zum Zeitpunkt der Tatortaufnahme konnte noch nicht abschließend gesagt werden, ob etwas gestohlen wurde. Der Sachschaden wird auf rund 1000 Euro geschätzt.

Ebenfalls mit einem Stein wurde in der gleichen Nacht die Scheibe eines Fensters zum Hausmeisterbür der IGS Grasberg in der Speckmannstraße eingeschlagen. Hier wurden diversen Schränke vergeblich nach Diebesgut durchsucht.

Sicherheitsscheibe verhindert Eindringen Osterholz-Scharmbeck

Vergeblich versuchten zwei bislang unbekannte junge Männer in eine Tankstelle an der Worpshauser Landstraße einzubrechen. Mit Fahrrädern fuhren sie Mittwoch Morgen zwischen 00:00 und 01:00 Uhr zur Tankstelle versuchten die Scheibe einzuschlagen. Das Sicherheitsglas hielt dem Angriff jedoch stand. Einer der Täter hat sich jedoch eine blutende Wunde an der zerstörten Scheibe zugezogen.

Die Polizei in Osterholz-Scharmbeck sucht mögliche Zeugen der Tat. Wer sachdienliche Hinweise geben kann, möge sich bitte bei der Polizei in Osterholz-Scharmbeck unter der Rufnummer 04761-3070 melden.

Baumaschinen gestohlen Ritterhude

Aus einem in der Riesstraße geparkten Transporter stahlen unbekannte Täter diverse Baumschinen. U.a. stahlen die drei Bohrhammer, ein Flex und eine Handkreissäge. Um an die Geräte zu gelangen brachen die Täter die Hecktür des Transporters auf.

Mofafahrer verletzt Ritterhude

Leichte Verletzungen zog sich ein 49-jähriger Mofafahrer aus Bremen am Mittwoch Mittag zu. Er fuhr erlaubt auf dem Fuß- und Radweg an der L135 in Richtung Heilshorn. Der 18-jährige Unfallverursacher aus Ritterhude kam aus der Straße im Strenge und übersah der Mofafahrer. Bei Zusammenstoß stürzte der Mofafahrer und zog sich die Verletzungen zu.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Verden / Osterholz
PHK Marcus Neumann
Telefon: 04231/806-258
Original-Content von: Polizeiinspektion Verden / Osterholz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Verden / Osterholz

Das könnte Sie auch interessieren: