Polizeiinspektion Verden / Osterholz

POL-VER: ++ Treckerfahrer verletzt ++

Landkreis Verden (ots) -

Treckerfahrer verletzt
Otterstedt. Am Dienstagvormittag kam es auf der Reeßumer Straße (K36)
zu einem Verkehrsunfall. Gegen 11 Uhr befuhr ein 79-jähriger Fahrer 
eines Treckers, an dem ein landwirtschaftlicher Anhänger angekoppelt 
war, die Kreisstraße aus Otterstedt kommend in Richtung Reeßum. In 
dem Moment, als er nach links auf eine Weide abbiegen wollte, wurde 
der Trecker von einem 18-jährigen Skoda-Fahrer überholt. Aufgrund des
folgenden seitlichen Zusammenstoßes geriet der Skoda in den 
Seitenraum und der Traktor kippte auf die Seite. Lediglich der 
Treckerfahrer erlitt leichte Verletzungen. Der 18-Jährige sowie seine
vier Mitfahrer im Alter von 16 bis 18 Jahren blieben unverletzt. Der 
Gesamtschaden an Pkw, Trecker und Anhänger wird ersten Schätzungen 
zufolge auf 17.000 Euro beziffert. Die Fahrzeuge waren nicht mehr 
fahrbereit, sie mussten abgeschleppt werden. 
 

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Verden / Osterholz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Helge Cassens
Telefon: 04231/806-104
Mobil: 0152 / 56 88 06 04
E-Mail: pressestelle@pi-ver.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Verden / Osterholz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Verden / Osterholz

Das könnte Sie auch interessieren: