Polizeiinspektion Verden / Osterholz

POL-VER: ++Wer fuhr gelben Fiat Panda?++Lilienthaler Polizei sucht Unfallzeugen++

Lilienthal (ots) -

Ermittlungen wegen des Verdachts der Verkehrsunfallflucht hat die 
Polizei in Lilienthal gegen den Fahrer oder die Fahrerin eines gelben
Fiat Panda eingeleitet, der am Dienstagmorgen gegen 08.40 Uhr an der 
Einmündung  "Lake"/"Gaußstraße" mit einer Radfahrerin 
zusammengestoßen ist. Die 36-Jährige fuhr hinter einem 
Montagefahrzeug und wollte von der "Gaußstraße" in die Straße "Lake" 
abbiegen, als der Fiat Panda ihr die Vorfahrt nahm. Die 
Zweirad-Fahrerin versuchte noch auszuweichen, touchierte jedoch die 
Beifahrertür des Pkw und stürzte dann auf einen Zaun. Dabei zog sich 
die Lilienthalerin Verletzungen zu. Der Fahrer oder die Fahrerin des 
gelben Fiat Panda setzte die Fahrt anschließend fort, ohne sich um 
die Verletzte zu kümmern. Das Auto dürfte an der Beifahrertür einen 
leichten Schaden haben. Zeugen, die den Unfall beobachtet haben oder 
Hinweise zum gesuchten Fiat Panda oder dessen Fahrer oder Fahrerin 
geben können, werden gebeten, sich unter Telefon 04298/92000 bei der 
Polizeistation Lilienthal zu melden. 

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Verden / Osterholz
Pressestelle
Jürgen Menzel
Telefon: 04231/806-104 Mobil: 0152 /56 88 06 04
Original-Content von: Polizeiinspektion Verden / Osterholz, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Verden / Osterholz

Das könnte Sie auch interessieren: