Polizeiinspektion Verden / Osterholz

POL-VER: ++ 16-Jähriger überfallen ++

Landkreis Osterholz (ots) -

16-Jähriger überfallen
Osterholz-Scharmbeck. Ein 16-Jähriger wurde am Samstag, kurz vor 4 
Uhr, auf dem Heimweg von einer Feier überfallen. Der Jugendliche lief
die Straße Am Deich entlang, als er plötzlich von hinten 
niedergeschlagen wurde. Nachdem er zu Boden fiel, griff der 
Unbekannte in die Taschen des Opfers, wo er eine Geldbörse und ein 
Smartphone herauszog. Anschließend lief der Täter in Richtung 
Dornwurthstraße davon. Bei dem Täter soll es sich um einen etwa 20 
Jahre alten und 180 cm großen Mann handeln. Er ist schlank, hat 
schwarze Haare und eine braune Hautfarbe. Zur Tatzeit trug er einen 
Dreitagebart. Während des Überfalls stand eine weitere unbekannte 
Person in der Nähe des Geschehens. Diese unbekannte Person lief 
gemeinsam mit dem Räuber davon. Das 16-jährige Opfer blieb körperlich
unverletzt. Das Polizeikommissariat Osterholz hat die Ermittlungen 
wegen Raubes aufgenommen. Hinweise werden unter Telefon 04791/3070 
entgegengenommen. 

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Verden / Osterholz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Helge Cassens
Telefon: 04231/806-104
Mobil: 0152 / 56 88 06 04
E-Mail: pressestelle@pi-ver.polizei.niedersachsen.de

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Verden / Osterholz

Das könnte Sie auch interessieren: