Polizeiinspektion Verden / Osterholz

POL-VER: ++ Abbiegenden Pkw übersehen - Polo landet auf Dach ++

Verden (ots) - Verden/Walle. Am Freitagnachmittag gegen 14:00 Uhr kommt es in der Ortsdurchfahrt Verden-Walle zu einem Verkehrsunfall mit vier leicht verletzten Personen. Eine 35-jährige Mercedes-Fahrerin aus Walle befährt die Waller-Heerstraße in Richtung Rotenburg und beabsichtigt nach links in den Holunderweg einzufahren. Da Gegenverkehr herrscht, muss sie ihr Fahrzeug verkehrsbedingt anhalten. Ein nachfolgender 26-jähriger Polo-Fahrer aus Kirchlinteln erkennt die Situation zu spät, stößt gegen den seitlichen Heckbereich des Mercedes und gerät in der Folge ins Schleudern und kommt auf dem Dach liegend zum Stillstand. Die beiden Fahrzeugführer sowie ein 8-jähriges Kind im Mercedes und ein 4-jähriges Kind im Polo wurden durch den Unfall leicht verletzt. Durch den Unfall entsteht ein Gesamtschaden von ca. 8.000,- Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Verden / Osterholz
Erweiterte Wachfunktion
R.Harth
Telefon: 04231/806-212

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Verden / Osterholz

Das könnte Sie auch interessieren: