Polizeiinspektion Verden / Osterholz

POL-VER: Zulassungsstelle sicher + Einbruch in Einfamilienhaus + Navi gestohlen + Vorfahrt missachtet + Zigaretten aus Tankstelle entwendet + Täter scheitern

Unfallfahrzeug_B215_Verden

POL-VER (ots) -

Landkreis Verden

Zulassungsstelle sicher
Verden

Die Verglasung der Eingangstür zur Zulassungsstelle beim Landkreis 
Verden widerstand Einbruchsveruschen in der Nacht von Dienstag auf 
Mittwoch. Zunächst versuchten unbekannte Täter die Tür aufzuhebeln. 
Als dies misslang, wollten sie eine Verglasung der Tür einschlagen. 
Aber auch diese wollte nicht nachgeben und die Diebe mussten 
unverrichteter Dinge wieder abziehen. Der verursachter Schaden wird 
auf 300 Euro geschätzt.


Einbruch in Einfamilienhaus
Ottersberg

Durch das eingeschlagene Wohnzimmerfenster drangen unbekannte Täter 
gestern Mittag in ein Wohnhaus an der Alt-Schanzendorfer-Straße ein. 
Zwischen 13:15 Uhr und 14:30 Uhr durchwühlten die Diebe alle Räume 
und verschwanden schließlich mit Schmuck vom Tatort.


Navi gestohlen
Achim - Baden

Ein Armaturendisplay und das fest eingebaute Navigationsgerät eines 
BMW waren die Beute unbekannte Täter in der Nacht von Dienstag auf 
Mittwoch. Durch Einschlagen einer Scheibe öffneten sie das in der 
Rotenburger Straße geparkte Fahrzeug und bauten die Gerätschaften 
aus.


Vorfahrt missachtet (Bild als Anlage)
Verden

Ein Schwer- und ein Leichtverletzter sich das Ergebnis einer 
Vorfahrtsmissachtung gestern Nachmittag an der 
Autobahnanschlussstelle Verden-Nord. Gegen 14:40 Uhr wollte ein 
79-jähriger Pkw-Fahrer von der Autobahn kommend nach rechts in 
Richtung Verden auf die Bundesstraße einbiegen. Nach kurzem Stopp zur
Vorfahrtsgewährung übersah er aber den, in Richtung Rotenburg 
fahrenden, Lkw mit seinem 54-jährigen Fahrer. 

Bei dem Zusammenstoß wurde Pkw-Fahrer schwer verletzt. Seine 
78-jährige Beifahrerin wurde mit leichten Verletzungen zunächst auch 
mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus nach Verden gebracht, konnte 
dieses aber zwischenzeitlich wieder verlassen. Beide Fahrzeuge waren 
nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit. Der Sachschaden wird auf rund 
14.000 Euro geschätzt.




Landkreis Osterholz

Zigaretten aus Tankstelle entwendet
Osterholz-Scharmbeck

Über das Dach gelangten unbekannte Täter am frühen Morgen des 
Mittwoch in das Gebäude einer Tankstelle an der Bremer Heerstraße. Es
war zwischen Mitternacht und kurz vor Fünf Uhr morgens, als die Täter
kamen. Um unerkannt agieren zu können, manipulierten sie die 
Alarmanlage. Mit der Beute in Form von Zigaretten und Versandpaketen 
unbekannten Inhalts verschwanden die Täte unerkannt.


Täter scheitern
Lilienthal

Gleich mehrere Türen und Fenstern eines Blumengeschäftes an der 
Falkenberger Landstraße hielten den Einbruchsversuchen unbekannte 
Täter stand. Zwischen 04:30 Uhr und 07:30 Uhr hebelten die Diebe an 
den Türen und Fenstern, um so in das Geschäft zu gelangen. Außer dem 
Schaden von 2000 Euro war ihr Handeln aber nicht von Erfolg gekrönt. 

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Verden / Osterholz
PHK Marcus Neumann
Telefon: 04231/806-258
mobil 01525-6880604

Original-Content von: Polizeiinspektion Verden / Osterholz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Verden / Osterholz

Das könnte Sie auch interessieren: