Polizeiinspektion Verden / Osterholz

POL-VER: Pressemeldung vom 17.05.2015

Verden/Osterholz (ots) - Werkzeug aus Geräteschuppen entwendeten

Achim/OT Baden. Unbekannte Täter drangen in der Zeit vom 13.05.2015, 09.00 Uhr bis zum 15.05.2015, 16.00 Uhr, im Mittelweg in einen Geräteschuppen ein und entwendeten Werkzeug im Wert von ca. 220,- Euro.

51-Jährige bei Unfall leicht verletzt

Oyten. Eine 57-jährige Pkw-Fahrerin aus Oyten bog am frühen Samstagnachmittag von einem Grundstück nach links in die Hauptstraße ein und missachtete hierbei den Vorrang einer 51-jährigen Pkw-Fahrerin aus Bremen, welche die Hauptstraße in Richtung Bremen befuhr. Es kam zu einem Zusammenstoss beider Wagen, wodurch Sachschaden von ca. 2400,-Euro entstand und die 51-Jährige leicht verletzt wurde.

Gartengeräte entwendet.

Verden/OT Walle. Die Abwesenheit des Eigentümers nutzten Unbekannte aus, die zwischen Mittwochabend und Samstagmorgen in den Schuppen eines Wohnhauses in der Ortsrandlage von Walle eindrangen. Nach Entfernen eines Vorhängeschlosses entwendeten sie neben einem Rasenmäher auch eine Motorsense und einen Laubbläser.

Seitenscheibe bei mehreren Fahrzeugen eingeschlagen

Kirchlinteln/Hohenaverbergen. Auf dem Gelände des Ferienlagers Hasenheide wurden am Samstagnachmittag neun abgestellte Fahrzeuge nach Einschlagen einer Seitenscheibe durchsucht. In den seltesten Fällen konnte der Unbekannte hierbei Wertsachen auffinden. Neben einem Handy konnte er noch eine Geldbörse und eine Jeanshose erbeuten. Der durch die Aufbrüche entstandene Sachschaden liegt bei mehreren tausend Euro.

Einbruch in Einfamilienhaus

Lilienthal.Unbekannte Täter verschafften sich nach mehreren Anläufen gewaltsam Zutritt zu einem Einfamilienhaus in Seebergen. Sämtliche Zimmer des Hauses sind anschließend durchsucht worden, ehe man mit der Beute unerkannt fliehen konnte.

Garagentor beschädigt

Lilienthal - Der Eigentümer einer Garage musste feststellen, dass sein Tor im Garagenhof der Trupermoorer Landstraße durch Unbekannte beschädigt worden ist. Ein versuchter Einbruch kann zur Zeit nicht ausgeschlossen werden. Die polizeilichen Ermittlungen wurden aufgenommen.

Betrunkener randaliert

Osterholz-Scharmbeck - Gleich mehrere Strafanzeigen wurden am Samstag durch die Polizei Osterholz aufgenommen, als ein 37jähriger betrunkener Mann auf dem Parkplatz eines Hotels im Stadtzentrum randalierte. Unter anderem wurde ein Fahrzeug eines Anwohners beschädigt. Es entstand leichter Sachschaden.

Diebe erlangen Haushaltsgeräte

Osterholz-Scharmbeck - Mehrere ausgesonderte Elektrogroßgeräte wurden aus einem Container eines Elektronikgeschäfts in der Siemensstraße in Pennigbüttel entwendet. Die Täter brachen den verschlossenen Container auf, um so an die dort gelagerten Haushaltsgeräte zu gelangen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Verden / Osterholz
Erweiterte Wachfunktion
R.Harth,POK
Telefon: 04231/806-212

Original-Content von: Polizeiinspektion Verden / Osterholz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Verden / Osterholz

Das könnte Sie auch interessieren: