Polizeiinspektion Verden / Osterholz

POL-VER: Pressemitteilung der PI Verden/Osterholz vom 02.05.15

Verden/Osterholz (ots) - Pressemitteilung der PI Verden/Osterholz vom 02.05.15

Bereich Verden:

Fahren ohne Fahrerlaubnis Am frühen Sonnabend morgen wurde in Langwedel eine 22-jährige Frau aus Langwedel im Rahmen einer Verkehrskontrolle angehalten. Bei der Kontrolle stellte sich heraus, dass die Frau keine Fahrerlaubnis besitzt. Auf die Frau kommt nun ein Strafverfahren zu.

Sachbeschädigung Im Laufe des Freitags wurden in Kirchlinteln-Otersen bei einem Wohnhaus durch eine unbekannte Person 2 Türschlösser mittels Flüssigkleber verklebt, so dass ein Öffnen der Türen nicht mehr möglich war. Täterhinweise nimmt die Polizei Verden unter Tel 04231-8060 entgegen.

Bereich Achim

Oyten, Allerstraße Do., 30.04.15, 17.00, bis Fr., 01.05.15, 15.45h Unbekannte schraubten von einem am Straßenrand geparkten schwarzen Mercedes die Heckschürze ab und entwendeten diese. Da es sich dabei um ein großes, sperriges Teil handelt, und die Demontage einige Zeit in Anspruch genommen haben dürfte, werden eventuelle Zeugen gebeten, sich mit der Polizei Achim unter Tel 04202-9960 in Verbindung zu setzen.

Oyten, Ot. Schaphusen Fr., 01.05.15, 22.04h Ein Unbekannter zerschlägt vermutlich mit einem Stein die Scheibe der Terrassentür, greift durch das entstandene Loch und öffnet die Tür. In diesem Moment wird er gestört und flüchtet ohne Diebesgut.

Verkehr Fischerhude, Kreisstraße 2 in Richtung Oyten Fr., 01.05.15, 14.45h Ein 15jähriger Jugendlicher fährt mit seinem Mofa auf der Kreisstraße 2 von Oyten in Richtung Fischerhude. Kurz vor dem Ortseingang Fischerhude will er sich während der Fahrt die Handschuhe anziehen, verheddert sich dabei, kommt nach rechts von der Fahrbahn ab und stürzt im Seitenraum. Der Jugendliche zieht sich leichtere Verletzungen zu, am Mofa entsteht leichter Sachschaden. Von den dort reichlich umherstehenden und zur Zeit ausschlagenden Bäumen war zu seinem Glück keiner betroffen...

Bereich Osterholz

   -/- 

MfG Wendt, PK Polizei Verden

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Verden / Osterholz
Einsatzleitstelle
Telefon: 04231/806-212

Original-Content von: Polizeiinspektion Verden / Osterholz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Verden / Osterholz

Das könnte Sie auch interessieren: