Polizeiinspektion Verden / Osterholz

POL-VER: ++ Verletzt und hoher Sachschaden ++ VW beschädigt und weggefahren ++ Zwei Autos zusammengeschoben und geflüchtet ++

Landkreis Osterholz (ots) -

Verletzt und hoher Sachschaden
Lilienthal. Über 17000 Euro Schaden entstanden bei einem 
Verkehrsunfall am Donnerstag, gegen 8:30 Uhr, auf der Lilienthaler 
Allee. Eine 38 Jahre alte Mercedes-Fahrerin war auf der 
Gutenbergstraße unterwegs. Als sie die Lilienthaler Allee erreichte, 
wollte sie hier nach links abbiegen. Dabei übersah sie eine 
34-jährige Toyota-Fahrerin, die aus Richtung Bremen kam. Bei dem 
Zusammenstoß wurde Frau im Toyota leicht verletzt. 


VW beschädigt und weggefahren
Lilienthal. Auf dem Parkplatz des Ärztehauses an der Hauptstraße 
verursachte am Donnerstag, zwischen 8 Uhr und 9 Uhr, ein unbekannter 
Autofahrer einen Schaden von rund 2000 Euro an einem geparkten VW 
Golf. Der Unfallfahrer beging anschließend Unfallflucht. Zeugen 
werden gebeten, sich unter Telefon 04298/92000 zu melden.


Zwei Autos zusammengeschoben und geflüchtet
Osterholz-Scharmbeck. Ein unbekannter Fahrzeugführer ist am 
Donnerstag, gegen 8 Uhr, offenbar mit großer Wucht gegen einen auf 
dem Parkplatz der BBS an der Straße Am Osterholze abgestellten VW 
gefahren. Der VW wurde nämlich wiederum gegen ein weiteres geparktes 
Auto geschoben. Trotz des erheblichen Schadens flüchtete der 
Unbekannte von Unfallort. Die Polizei Osterholz hat die Ermittlungen 
aufgenommen.


Krad-Fahrer fuhr auf
Osterholz-Scharmbeck. Leichte Verletzungen zog sich am Donnerstag, 
kurz nach 8 Uhr, ein 16 Jahre alter Krad-Fahrer bei einem 
Verkehrsunfall auf der Schwaneweder Straße zu. Als ein vor ihm 
fahrender Fiat-Fahrer, der in Richtung Innenstadt unterwegs war, 
abbremste, bemerkte der Jugendliche dies offenbar zu spät und fuhr 
auf. Die Fahrzeuge wurden beide leicht beschädigt.  

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Verden / Osterholz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Helge Cassens
Telefon: 04231/806-104
Mobil: 0152 / 56 88 06 04
E-Mail: pressestelle@pi-ver.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Verden / Osterholz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Verden / Osterholz

Das könnte Sie auch interessieren: