Polizeiinspektion Verden / Osterholz

POL-VER: ++ 83-jähriger bei Verkehrsunfall verletzt ++

Landkreis Osterholz (ots) -

83-jähriger bei Verkehrsunfall verletzt
Lilienthal. Bei einem Verkehrsunfall auf der Straße Frankenburg (K8) 
am Dienstag, gegen 14 Uhr, wurde ein 83 Jahre alter Autofahrer schwer
verletzt. Der Mann war mit seinem Audi auf der Lüninghauser Straße in
Richtung Frankenburg unterwegs, als er in einer Rechtskurve aus 
ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn kam, sodass zunächst ein 
entgegenkommender 51-Jahre alte Opel-Fahrer auf den Gehweg ausweichen
musste, um einen Zusammenstoß zu verhindern. Ungebremst kam der 
Audi-Fahrer im weiteren Verlauf nach links von der Fahrbahn ab und 
prallte gegen die Wand einer dortigen Gaststätte, die erheblich 
beschädigt wurde. Der Audi ist bis zur Hinterachse in den Schankraum 
eingedrungen. Der Mann wurde von der Feuerwehr aus dem Auto befreit. 
Der Verletzte wurde mit einem Rettungswagen in eine Klinik gebracht. 
Ein Rettungshubschrauber war vorsorglich am Unfallort, wurde jedoch 
nicht für den Personentransport benötigt. Anschließend kümmerten sich
die Einsatzkräfte und ein Statiker um das beschädigte Gebäude. Der 
Schaden am Gebäude wird auf 20000 Euro geschätzt.  Der Audi musste 
abgeschleppt werden. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern an. 

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Verden / Osterholz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Helge Cassens
Telefon: 04231/806-104
Mobil: 0152 / 56 88 06 04
E-Mail: pressestelle@pi-ver.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Verden / Osterholz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Verden / Osterholz

Das könnte Sie auch interessieren: