Polizeiinspektion Verden / Osterholz

POL-VER: ++ Kleinwagen von Zug erfasst ++

Landkreis Osterholz (ots) -

Kleinwagen von Zug erfasst
Ritterhude (hc). Völlig zerstört wurde am Sonntag, gegen 19:50 Uhr, 
ein Renault Twingo, der am Bahnübergang Am Eickhof von einem Zug 
erfasst wurde. Eine 51-Jahre alte Frau aus Ritterhude war mit ihrem 
Kleinwagen auf der Straße Am Eickhof in Richtung Struckbergstraße 
unterwegs. Unmittelbar hinter dem Bahnübergang wollte die Frau nach 
rechts abbiegen, lenkte aber zu früh ein und geriet noch auf dem 
Bahnübergang mit der Vorderachse im Gleisbett. Der Renault lag auf 
und konnte nicht mehr aus dem Gleisbett herausgefahren werden. 
Nachdem die 51-Jährige sofort einen Notruf absetzte, versuchte sie 
noch, mit ihrem Mitfahrer sowie einem weiteren Verkehrsteilnehmer, 
das Auto aus den Gleisen zu schieben. Dies schlug jedoch fehl. Als 
sich die Schranken senkten, brachen die drei Personen ihre 
Rettungsversuche ab und sahen, wie sich ein Zug mit ca. 120 km/h 
näherte. Als der Zugführer den Pkw auf den Gleisen erkannte, leitete 
er sofort eine Vollbremsung ein. Einen Zusammenstoß mit dem 
Kleinwagen konnte der 45-Jährige allerdings nicht mehr verhindern. 
200 Meter hinter dem Kollisionsort kam der Zug der Nordwestbahn zum 
Stehen. Der Pkw wurde völlig zerstört. Der Zug wurde ebenfalls 
beschädigt, konnte jedoch bis zum Bahnhof Ritterhude weitergefahren 
werden. Da der Zug jedoch nicht weiter betriebsbereit war, wurden die
rund 250 Fahrgäste des Zuges mit Bussen weiterbefördert. Die 
Autofahrerin erlitt einen leichten Schock, ein Zuginsasse musste 
ebenfalls aufgrund von Kreislaufproblemen behandelt werden. Die 
Schadenhöhe am Zug lässt sich zurzeit nicht beziffern. Neben der 
Polizei Osterholz, Bundespolizei und Rettungswagen waren 
Einsatzkräfte der Feuerwehren Ritterhude und Ihlpohl am Unfallort. 

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Verden / Osterholz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Helge Cassens
Telefon: 04231/806-104
Mobil: 0152 / 56 88 06 04
E-Mail: pressestelle@pi-ver.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Verden / Osterholz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Verden / Osterholz

Das könnte Sie auch interessieren: