Polizeiinspektion Verden / Osterholz

POL-VER: ++ Volvo übersehen ++ Einbrecher kamen tagsüber ++

Landkreis Osterholz (ots) -

Volvo übersehen
Worpswede (hc). Hoher Sachschaden entstand bei einem Verkehrsunfall 
am Dienstag, gegen 15:15 Uhr, auf der Kreuzung Nordsoder 
Straße/Ostersoder Straße. Eine 72 Jahre alte Frau war mit einem 
Renault in Richtung Breddorf unterwegs. Als sie an der Kreuzung die 
Nordsoder Straße (L 165) überqueren wollte, übersah sie den 50 Jahre 
alten Volvo-Fahrer, der in Richtung Gnarrenburg unterwegs war. 
Verletzt wurde bei dem anschließenden Zusammenstoß niemand. An den 
Autos entstanden Schäden von rund 13000 Euro. 


Einbrecher kamen tagsüber
Worpswede (hc). Unbekannte Täter hebelten im Laufe des Mittwochs die 
Tür eines Einfamilienhauses an der Straße Hinterm Berg auf. Die 
Einbrecher verließen den Tatort jedoch ohne Beute. Es entstanden 
allerdings Beschädigungen in Höhe von mehreren hundert Euro. Die 
Polizei Osterholz hat die Ermittlungen aufgenommen.  

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Verden / Osterholz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Helge Cassens
Telefon: 04231/806-104
Mobil: 0152 / 56 88 06 04
E-Mail: pressestelle@pi-ver.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Verden / Osterholz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Verden / Osterholz

Das könnte Sie auch interessieren: