Polizeiinspektion Verden / Osterholz

POL-VER: ++ Unfall endet tödlich ++

Landkreis Osterholz (ots) -

Unfall endet tödlich
Lilienthal (hc). Ein schwerer Verkehrsunfall auf der Falkenberger 
Straße (L 133) endete am frühen Donnerstagmorgen tödlich. Ein 
24-jähriger Ford-Fahrer war gegen 6 Uhr in Richtung Tarmstedt 
unterwegs, als er nach Durchfahren einer Linkskurve nahe der Zufahrt 
zum Golfplatz nach links von der Fahrbahn abkam und gegen einen Baum 
prallte. Der junge Mann war im Fahrzeug eingeklemmt und musste von 
der Feuerwehr befreit werden. Ein Notarzt konnte am Unfallort nur 
noch den Tod des jungen Mannes aus Grasberg feststellen. Die 
Straßenmeisterei sperrte die Landesstraße für die Zeit der 
Unfallaufnahme und die Bergung des Autos. Warum der 24-Jährige von 
der Fahrbahn abkam, ist unklar. Zeugen des Unfalls gibt es offenbar 
nicht. Die Ermittlungen der Polizei Osterholz dauern an. 

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Verden / Osterholz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Helge Cassens
Telefon: 04231/806-104
Mobil: 0152 / 56 88 06 04
E-Mail: pressestelle@pi-ver.polizei.niedersachsen.de
Original-Content von: Polizeiinspektion Verden / Osterholz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Verden / Osterholz

Das könnte Sie auch interessieren: