Polizeiinspektion Verden / Osterholz

POL-VER: ++ Grablicht zerstört ++ Außenspiegel beschädigt ++ Lkw-Fahrer fuhr auf ++

Landkreis Osterholz (ots) -

Grablicht zerstört
Hambergen (hc). Die Polizeistation Hambergen ruft mögliche Zeugen 
auf, sich nach einer Sachbeschädigung auf dem Friedhof an der 
Schulstraße zu melden. Nahe der Kapelle machten sich die Täter am 
vergangenen Wochenende an einer Grabstelle zu schaffen und zerstörten
ein Grablicht. Hinweise nehmen die Beamten unter Telefon 04793/2386 
entgegen.


Außenspiegel beschädigt
Osterholz-Scharmbeck (hc). Ein unbekannter Fahrzeugführer beschädigte
am Montagnachmittag einen Ford, der am Fahrbahnrand der Westerbecker 
Straße abgestellt war. Der Außenspiegel war zerstört, der Schaden 
wird auf mehrere hundert Euro geschätzt. Der Unfallverursacher 
flüchtete. Die Polizei Osterholz sucht Zeugen.


Lkw-Fahrer fuhr auf
Osterholz-Scharmbeck (hc). Am Montag, kurz vor 7 Uhr, kam es auf der 
Hauptstraße (B74) zu einem Auffahrunfall, bei dem ein Autofahrer 
leicht verletzt wurde. Als ein 29-jähriger VW-Fahrer, der in Richtung
Osterholz unterwegs war, verkehrsbedingt abbremsen musste, bremste 
ein nachfolgender 33 Jahre alter Lkw-Fahrer zu spät und fuhr auf. An 
den Fahrzeugen entstand nur leichter Schaden, der Autofahrer jedoch 
wurde leicht verletzt. 

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Verden / Osterholz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Helge Cassens
Telefon: 04231/806-104
Mobil: 0152 / 56 88 06 04
E-Mail: pressestelle@pi-ver.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Verden / Osterholz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Verden / Osterholz

Das könnte Sie auch interessieren: