Polizeiinspektion Verden / Osterholz

POL-VER: Pressemeldung PI Verden/Osterholz v. Freitag, 14.11.2014

Landkreise Verden u. Osterholz (ots) - Verkehrsunfallflucht Oyten. Ein noch unbekannter Fahrzeugführer stieß am Donnerstag, 13.11.14, 17:52 Uhr, mit einem silbernen Daimler Benz beim Rangieren gleich zweimal rückwärts gegen einen Verteilerkasten hinter der Parkbucht in der Hauptstraße Höhe Nr. 99. Trotz Ansprache eines Zeugen entfernte sich der Fahrer vom Unfallort. Gegen den Unfallfahrer wird nun wegen Unfallflucht ermittelt. Am Verteilerkasten entstand ein Schaden von ca. 1000 Euro. Weitere Zeugen werden gebeten, sich bei Polizei Oyten unter 04207/1285 zu melden.

Diebstahl von Baustelle Verden. Unbekannte Täter entwendeten von einer Baustelle in der Georgstraße in der Nacht von Donnerstag, 13.11.2014, 16.30 h, zu Freitag, 14.11.2014, 07.00 h, diverse Stromkabel, Unterputzkabel und Lichtstrahler. Das Ziel der noch unbekannten Täter dürften die in diesen Gegenständen vorhandenen Kupferanteile sein. Der genaue Schadensumfang steht zur Zeit noch nicht fest. Personen, die verdächtige Wahrnehmungen im angegebenen Zeitraum in der Georgstraße gemacht haben, werden gebeten, sich mit der Polizei Verden, Tel. 04231/8060, in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Verden / Osterholz
Einsatzleitstelle
Telefon: 04231/806-212

Original-Content von: Polizeiinspektion Verden / Osterholz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Verden / Osterholz

Das könnte Sie auch interessieren: