Polizeiinspektion Verden / Osterholz

POL-VER: ++ Dreiste Automatenaufbrecher ++ Terrassentür mit Steinen eingeworfen ++

Landkreis Verden (ots) -

Dreiste Automatenaufbrecher
Verden (jme). Während des laufenden Geschäftsbetriebes haben 
vermutlich drei bislang unbekannte Täter am Freitagabend zwischen 
19:45 Uhr und 19:55 Uhr in einem Geschäft in der Brückstraße an einem
Spielautomaten gehebelt. Geld wurde aus dem Automaten nicht 
gestohlen. Allerdings entstand an dem Gehäuse beträchtlicher Schaden.
Die Höhe wird von dem Besitzer mit rund 1.500 EURO angegeben. Die 
Täter entkamen durch die Notausgangstür in Richtung Untere Straße. 
Wer Hinweise zu den flüchtigen Tätern geben kann oder sie auf der 
Flucht beobachtet hat, wird gebeten, sich unter Telefon 04231/8060 
mit der Polizei in Verbindung zu setzen. 

Terrassentür mit Steinen eingeworfen
Achim (jme). Mit zwei größeren Steinen haben Unbekannte am Freitag 
oder in der Nacht zu Samstag die Terrassentür eines 
Einfamilienwohnhauses in der Straße "Am Eichenanger" eingeworfen. 
Durch das entstandene Loch kletterten die Täter ins Gebäudeinnere und
durchsuchten sämtliche Räume. Mit einer noch unbekannten Menge 
Diebesgut suchten sie anschließend das Weite. Die Polizei ermittelt 
wegen schweren Diebstahls. 

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Verden / Osterholz
Pressestelle
Jürgen Menzel
Telefon: 04231/806-104 Mobil: 0152 /56 88 06 04

Original-Content von: Polizeiinspektion Verden / Osterholz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Verden / Osterholz

Das könnte Sie auch interessieren: