Polizeiinspektion Verden / Osterholz

POL-VER: Pressemeldung PI Verden/Osterholz v. 29.03.2014

Verden/Osterholz (ots) - Verkehrsereignis/Zeugen gesucht Verden Am Freitag, 28.03.2014, zwischen 14.30 h und 15.30 h, kam in der Schulstraße, in Höhe des Geschäftes Kaufland, ein Fahrradfahrer zu Fall. Der Sachverhalt konnte bisher nicht abschließend geklärt werden, da der verletzte Mann Erinnerungslücken bezüglich des Vorfalles hat. Er erinnert sich lediglich, auf der Straße liegend wieder das Bewußtsein erlangt zu haben. Neben ihm stand eine ihm unbekannte Frau, die ihn aufzustehen half. Nachdem er zu Hause eingetroffen war, verständigten Mitbewohner einen Krankenwagen, der ihn zur Behandlung in die Klinik brachte. Zur Sachverhaltsermittlung, ob es sich bei dem Vorfall um einen Verkehrsunfall oder um einen Sturz mit Fahrrad handelt, werden Personen, die Zeugen des Vorfalles waren, gebeten, sich bei der Polizei Verden, Tel. 04231/8060, zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Verden / Osterholz
Einsatzleitstelle
Telefon: 04231/806-212

Original-Content von: Polizeiinspektion Verden / Osterholz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Verden / Osterholz

Das könnte Sie auch interessieren: