Polizeiinspektion Verden / Osterholz

POL-VER: ++ Täter nach Einbruch gefasst/Diebesgut im Auto ++

Landkreis Verden (ots) -

Täter nach Einbruch gefasst/Diebesgut im Auto
Achim/Langwedel (hc). Zwei Tatverdächtige wurden am Freitagabend nach
einem Einbruchdiebstahl in ein Einfamilienhaus Am Köbens in Langwedel
durch Beamte der Autobahnpolizei Langwedel gestellt. Gegen 17:15 Uhr 
meldete eine aufmerksame Zeugin den Einbruch der Polizei. Daraufhin 
fahndeten die verfügbaren Streifenwagen in der Umgebung - mit Erfolg.
Im Achimer Stadtgebiet stellte die Polizeistreife einen "taxibeigen" 
Mercedes, in dem sich zwei Männer aus Bremen befanden. Bei der 
Durchsuchung fanden die Polizeibeamten frisch entwendetes Diebesgut. 
Nachdem die Identität der zwei 30-Jährigen feststand und das 
Diebesgut sichergestellt wurde, wurden die Bremer nach Rücksprache 
mit der Staatsanwaltschaft Verden auf freien Fuß gesetzt. Die Polizei
weist ausdrücklich daraufhin, dass der schnelle Fahndungserfolg der 
guten Beobachtung der Anwohner und der schnellen Verständigung der 
Polizei zu verdanken ist. 

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Verden / Osterholz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Helge Cassens
Telefon: 04231/806-104
Mobil: 0152 / 56 88 06 04
E-Mail: pressestelle@pi-ver.polizei.niedersachsen.de
Original-Content von: Polizeiinspektion Verden / Osterholz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Verden / Osterholz

Das könnte Sie auch interessieren: