Polizeiinspektion Verden / Osterholz

POL-VER: ++ Phantombild vom Räuber veröffentlicht - Nachtrag zur Pressemitteilung von 14:45 Uhr ++

Phantomskizze des Täters

Landkreis Verden (ots) -

Tankstelle überfallen - Phantombild nun veröffentlicht
Achim (hc) Dienstagabend, gegen 21:30 Uhr, suchte ein Räuber die 
Tankstelle an der Embser Landstraße auf (wie berichtet). Unter 
Vorhalt einer Pistole forderte er von der 26 Jahre alten Angestellten
die Herausgabe des Geldes aus der Kasse. Nun liegt ein Beschluss des 
Amtsgerichts Verden vor, so dass mit einer heute gefertigten 
Phantomzeichnung in der Öffentlichkeit gefahndet werden darf. Das 
Bild befindet sich in der digitalen Fotomappe. 

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Verden / Osterholz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Helge Cassens
Telefon: 04231/806-104
Mobil: 0152 / 56 88 06 04
E-Mail: pressestelle@pi-ver.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Verden / Osterholz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Verden / Osterholz

Das könnte Sie auch interessieren: