Polizeiinspektion Verden / Osterholz

POL-VER: ++ Skelettieren Leichnam aufgefunden ++ Fenster stand nur auf Kipp ++ Scheibe eingeschlagen ++

Landkreis Verden (ots) -

Skelettieren Leichnam aufgefunden
Oyten (hc) In einer Waldparzelle am Brombeerweg wurde im Rahmen von 
Waldarbeiten am Samstag gegen 11:30 Uhr ein Leichnam gefunden. In dem
abgelegenen Waldstück wurde das menschliche Skelett entdeckt. Da der 
bisher unbekannte Leichnam offenbar schon sehr lange an dem Ort lag, 
ist zurzeit nicht einmal das Geschlecht sicher bestimmbar oder gar 
die Identität bekannt. Die Finder der Leiche alarmierten sofort die 
Polizei. Gemeinsam mit der Rechtsmedizin Hamburg beschäftigen sich 
die Ermittler nun mit der Frage, wer der Verstorbene ist und unter 
welchen Umständen er starb. Es deutet jedoch zurzeit nichts auf ein 
Kapitalverbrechen hin.

Fenster stand nur auf Kipp
Verden (hc) In einen Döner-Imbiss in der Großen Straße stiegen 
unbekannte Täter am Sonntag zwischen 00:00 Uhr und 11:00 Uhr ein. Aus
dem Imbiss wurde ein Spielautomat entwendet. Anschließend flüchteten 
die Täter unerkannt. Die Schadenhöhe ist noch unbekannt. Hinweise 
nimmt die Polizei Verden unter Telefon 04231/8060 entgegen.

Scheibe eingeschlagen
Oyten (hc) Am Sonntagabend, gegen 19:20 Uhr, warf ein unbekannter 
Täter in der Mozartstraße eine Scheibe eines Einfamilienhauses ein. 
Offenbar versuchte der Täter, in das Haus einzusteigen. Als der Täter
bemerkte, dass der Bewohner zu Hause war, flüchtete der Unbekannte. 
Es entstand ein Schaden von zirka 300 Euro. Zeugen werden gebeten, 
sich bei der Polizei Achim unter Telefon 04202/9960 zu melden.  

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Verden / Osterholz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Helge Cassens
Telefon: 04231/806-104
Mobil: 0152 / 56 88 06 04
E-Mail: pressestelle@pi-ver.polizei.niedersachsen.de
Original-Content von: Polizeiinspektion Verden / Osterholz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Verden / Osterholz

Das könnte Sie auch interessieren: